Liebe Nachbarn, wir hätten es Euch gegönnt und haben die Daumen gedrückt

In einem spannenden Turnier gewann am 10. Juli der Aussenseiter Portugal das Finale gegen Frankreich. "Obwohl WIR die Daumen gedrückt hatten" !

...auch wenn "les Bleus" wie ein Weltmeister spielten, war es dennoch leider nicht gut genug. Cry  Cool

Das Tempo in der ersten Hälfte der Verlängerung passte sich nahtlos den vorangegangenen beiden Halbzeiten an. Die Franzosen hatten zwar mehr Ballbesitz, strahlten aber keinerlei Torgefahr aus. Die Portugiesen konzentrierten sich weiterhin in erster Linie darauf, das eigene Tor zu verteidigen. Allerdings hatte der eingewechselte Angreifer Éder nach einem Eckball nach 104 Minuten eine gute Kopfballmöglichkeit, aber Lloris konnte gerade noch parieren.

Glück hatten die Franzosen noch, dass Portugals Verteidiger Raphael Guerreiro zu Beginn der zweiten Hälfte einen Freistoß aus 20 Metern nur gegen die Querlatte schoss. Aber: Nur eine Minute später war es dann Éder, der aus rund 25 Metern den Ball nach einer Energieleistung zur Entscheidung ins Tor der Franzosen wuchtete. (Sportschau.de)

Seit dem 10. Juni war auch das ASB-Seniorenzentrum Hagenbach im "EM-Fieber". Das ganze Zentrum war EM-mäßig geschmückt. In allen Wohngruppen hingen die Spielpläne aus und wurden fleißig und zeitnah gepflegt.

Bei den Spielen von „lá Mannschaft“ trugen alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter nicht ihre Dienstkleidung, sondern „das Trikot“. Auch die Nationalfahne war, wie es sich gehört, vor dem Haus gehisst.

IMG_1246.JPG

 
Wir haben Alle ganz kräftig die Daumen gedrückt, aber so laufen halt Turniere !WM 16 2000K.jpg