NEU: Angebot des Betreuungsvereins der Arbeiterwohlfahrt für den Landkreis Germersheim e. V.

WER HILFT MIR, WENN … ich im Alter wegen Demenz, schwerer länger dauernder Krankheit oder nach einem Unfall meine Angelegenheiten nicht selbst regeln kann. Um rechtzeitig Hilfe sicherzustellen, erhalten Sie Beratung und Information zu Vorsorgevollmacht, Patientenverfügung und gesetzlicher Betreuung in der Sprechstunde am 5. Oktober 2016 von 17 bis 18 Uhr 30 im ASB-Seniorenzentrum Hagenbach

WER HILFT MIR, WENN …

 ich im Alter wegen Demenz, schwerer länger dauernder Krankheit oder nach einem Unfall meine Angelegenheiten nicht selbst regeln kann.

Um rechtzeitig Hilfe sicherzustellen, erhalten Sie Beratung und Information zu Vorsorgevollmacht, Patientenverfügung und gesetzlicher Betreuung in der Sprechstunde am 5. Oktober 2016  von 17 bis 18 Uhr 30 im

ASB-Seniorenzentrum Hagenbach, Am Stadtrand 3

diese Sprechstunde ist ein neues ständiges Angebot des Betreuungsvereins der Arbeiterwohlfahrt für den Landkreis Germersheim e. V. in Kooperation mit dem ASB-Seniorenzentrum Hagenbach. Die Sprechstunde findet jeden 1. Mittwoch von 17-18:30 bei uns im Haus statt.

Die fachkundige, unbürokratische und individuelle Information und Beratung erfolgt durch

Christiane Lossin  (Leiterin des Betreuungsvereins).

Formulare zur Erstellung der Dokumente werden Ihnen zur Verfügung gestellt sowie Ihre Fragen dazu beantwortet. Das Angebot ist für Sie kostenfrei.